Schlagwort: schwangerschaft

Drittes Drittel: Check!

Endlich kann ich diesen Text schreiben und mich freuen: Ich habe es fast geschafft!! Heute beginnt die 39. Schwangerschaftswoche und am liebsten hätte ich das Baby jetzt schon hier neben mir liegen. Dann wäre ich nämlich nicht mehr so einsam auf der Couch. Oder im Bett. Oder im Liegestuhl. Denn: Ich! Kann! Mich! Nicht! Mehr! Bewegen! Und das ist leider kein Witz. Ich kann echt nicht mehr. Das Baby muss jetzt raus. Weiterlesen

Corona-Impfung in der Schwangerschaft

Schwangerschaft und Pandemie: das ist echt keine besonders coole Mischung. Erst recht nicht, wenn man, wie ich, ein schulpflichtiges Kind hat, das theoretisch wieder in den Präsenzunterricht muss – bei Inzidenzen, die zumindest für mein Empfinden immer noch jenseits von Gut und Böse sind. Wie kommen wir raus aus diesem Dilemma? Ich für meinen Teil hoffe auf eine simple Lösung: Die Corona-Impfung! Weiterlesen

Zweites Drittel: Check!

In meiner letzten Schwangerschaft habe ich ein Wochenbuch geschrieben und tatsächlich fast wöchentlich Berichte verfasst. Darüber kann ich diesmal nur müde grinsen. Aber ganz ohne Zwischenberichte geht es halt auch nicht. Daher kommt er nun: Der Trimester-Check, alle drei Monate beim dritten Kind. Passt doch super! Weiterlesen

Erstes Drittel: Check

Der klassische Einsteig für einen Text wie diesen wäre wohl: Oh, das ging aber schnell! Aber keine Lüge könnte an dieser Stelle so groß sein wie diese. Denn die Wahrheit ist: Die letzten drei Monate waren zäh wie Kaugummi, jeder einzelne Tag klebte ein bisschen widerlich an mir fest. Ungefähr so widerlich, wie ich mich dabei fühlte. Aber sei’s drum: Jetzt ist es geschafft. Das erste Drittel meiner dritten Schwangerschaft ist um. Wenn das kein Glück bringt, bitteschön? Weiterlesen

Ein Kleinkind abstillen

Ich wollte euch die ganze Zeit noch eine kleine Geschichte erzählen. Und zwar die, wie ich einmal das Räupchen abgestillt habe. Das dreijährige Räupchen, diese kleine Saufziege, die gefühlt nie genug von Mamas Milch kriegen konnte. Hatte sie irgendwann aber doch. Das hatte ich beschlossen. Und das ist die Geschichte: Weiterlesen

Schlecht = Mädchen, Gut = Junge ?!

Ab der dritten Schwangerschaft wird man (frau) ja ein noch ein bisschen bekloppter. Und deswegen will ich heute von euch wissen: Glaubt ihr, dass das mütterliche Befinden in der Schwangerschaft einen Hinweis auf das Geschlecht des Babys geben kann? Weiterlesen

Schwanger, again.

Ich möchte diesem Text eine Content Note voranstellen: Es geht um ambivalente Gefühle zu einer erneuten Schwangerschaft. Falls du einen unerfüllten Kinderwunsch hast oder aus anderen Gründen verletzt auf diese Gedanken reagieren könntest, dann lies diesen Artikel lieber nicht. Für alle anderen gilt: Viel Spaß beim Lesen, Mitfreuen und Mitängstigen. 😉 Weiterlesen

271 - beckenboden ©kinderhaben.de 1600x90

Beckenbodentraining? Aber bitte vom Profi!

(Werbung) Wenn unser Beckenboden Gefühle hätte, wie du oder ich, ich glaube, er wäre ziemlich beleidigt. Erst beachten wir ihn jahrelang nicht. Und dann, wenn wir ihn endlich bemerken, nehmen wir ihn nicht ernst genug. Zumindest kann man dieses Gefühl bekommen, wenn man sich so manche Aussagen durchliest, die man im Internet findet. Weiterlesen

„Babybauchzeit“ – Rezension & Verlosung

Schwangerschaft – kaum ein anderer Zustand im Leben einer Frau ist mit so viel Freude, aber auch mit so viel Unsicherheiten oder sogar Ängsten verbunden. Glaubt mir, ich spreche da aus eigener Erfahrung! Denn obwohl ich mich noch zu den eher abgeklärten und pragmatisch veranlagten Schwangeren zählte, kam auch ich immer wieder in Situationen, in denen ich mich fragte: Ist das noch normal? Darf ich das überhaupt? Schadet dass meinem Baby? Was da geholfen hätte: Ein gutes Buch, das Wissen teilt, Ängste nimmt und Vorfreude macht! Schade, dass es für mich zu spät kommt. 😉 Aber super für euch, die ihr vielleicht gerade schwanger seid oder es noch werden wollt. „Babybauchzeit“ von Nora Imlau und Sabine Pfützner enthält alles, was ihr in diesen besonderen 9 Monaten wissen müsst! Ich stelle es euch ausführlich vor und verlose obendrein ein Exemplar. Weiterlesen

Babybauchzeit: Nora Imlau & Sabine Pfützner im Interview

Es ist schon wieder viel zu viele Wochen her, dass ich Nora Imlau und Sabine Pfützner zum Interview getroffen habe. Die beiden haben einen richtig umfangreichen Schwangerschaftsratgeber mit dem Titel „Babybauchzeit“ geschrieben. Auf ihrer  Lesereise haben sie einen Stopp in Essen eingelegt und ich durfte nicht nur zuhören, sondern im Anschluss auch ein paar Fragen stellen. Nun schiebe ich die Veröffentlichung schon eine Weile vor mir her, weil ich erstens das Interview noch kürzen wollte und zweitens eine Rezension mit Verlosung von „Babybauchzeit“ anschließen wollte, mir aber an allen Ecken und Enden die Zeit dazu fehlte. Aber irgendwann dachte ich mir: Bist du eigentlich verrückt? Das hier ist doch mein Blog und ich mache alles, wie ich es will! Daher lest ihr nun das ganze Interview, so gut wie ungekürzt und die Rezension + Verlosung folgt im Laufe der Woche. OK? Dann viel Spaß beim Lesen! Weiterlesen