Schlagwort: schwangerschaft

Ganz normal schwanger (SSW24 & 25)

Ich bin ja so schwanger! In der 24. und 25. Schwangerschaftswoche ist dieser Fakt nicht nur in meinem Kopf angekommen, sondern auch bei allen anderen Menschen. Denn die ersten warmen Tage, an denen ich ohne dicke Jacke das Haus verlasse, fallen mit einem Bauch zusammen, den ich mittlerweile wirklich nicht mehr verstecken kann. Und ich wundere mich ein bisschen, wie viele Leute bisher gar nichts ahnten. Weiterlesen

Kein Alkohol ist auch keine Lösung – über Entbehrungen in der Schwangerschaft

Ich tauge nicht zur Märtyrerin. War mir eh schon immer klar, aber in einer Schwangerschaft wird mir das immer noch ein bisschen klarer. Weil mit einem Glas Wein in der einen und einer Selbstgedrehten in der anderen Hand macht das Leben einfach mehr Spaß. Klingt doof? Ist aber so! Weiterlesen

Das Ringelrötel-Chaos (SSW 23)

In der 23. Schwangerschaftswoche bricht plötzlich unerwartetes Chaos aus: Am Dienstagmorgen habe ich einen Anruf der Kita auf dem Handy. Halb panisch rufe ich schnell zurück: Was hat das Hübchen angestellt? Loch im Kopf? Gebrochenes Bein? Hohes Fieber? „Keine Angst!“, sagt die Erzieherin sofort, „es geht eher um Sie“ und informiert mich im folgenden über einen Fall von Ringelröteln, der in der anderen Kita-Gruppe aufgetreten ist. Weiterlesen

Der große Ultraschall (SSW 22)

Für andere ist es Babyfernsehen, für mich ist es eher ein belastender Punkt auf der Agenda. Diese Woche stand der große Ultraschall an, bei dem meine Ärztin sich das Baby genau angeguckt und glücklicherweise keine Auffälligkeiten gefunden hat. Es sieht alles danach aus, als würde auch unser zweites Kind gesund und vollständig zur Welt kommen können! Natürlich macht mich das glücklich. Und trotzdem bedeutet Ultraschall für mich immer eine ordentliche Portion Nervenkitzel. Weiterlesen

Bin ich alt? (SSW 20+21)

Warum fühle ich mich in dieser Schwangerschaft eigentlich so wenig leistungsfähig? Kann das wirklich schon am Alter liegen? Oder bin ich einfach nicht so der Typ fürs Schwanger-sein? Weiterlesen

Die Angst vor vorzeitigen Wehen (SSW 19)

Das nächste Mal nehme ich vielleicht meine Kuscheldecke mit: Wegen allerlei Schwangerschaftskomplikationen fühle ich mich in der Praxis meiner Frauenärztin nämlich schon fast wie Zuhause. Gut, ich übertreibe. Aber fest steht: Ich war nun schon viel häufiger dort, als geplant. Bin ich deswegen panisch? Oder einfach vorsichtig? Weiterlesen

Sorgen (SSW 17 & 18)

Eigentlich hatte ich gerade angefangen, mich wohl zu fühlen. Ich wollte jetzt auch mal eine ganz normale Schwangerschaft haben, schwimmen gehen, Yoga machen, auf Babykleidermärkte gehen. Das übliche Schwangeren-Programm also, bei dem ich mir immer gleichzeitig albern und ziemlich zufrieden vorkomme. Aber irgendwie bin ich wohl nicht auf die sorgenlosen Schwangerschaften abonniert.  Weiterlesen

Gute Laune, schlechte Laune (SSW 15)

Äh, hatte ich etwa behauptet, schon in der 7. Schwangerschaftswoche einen dicken Bauch gesehen zu haben? Nun, dann war das wohl das kleine „Plopp“. Jetzt ist das große „Plopp“ dazugekommen, denn wie von Zauberhand hat sich mein Bauch in der letzten Woche gefühlt verdoppelt. Das ist schön. Und komisch. Weiterlesen

Das Recht auf Nicht-Wissen (SSW14)

Ende der 14. Woche gab es bei meiner Ärztin viele gute Neuigkeiten: Das Hämatom ist so gut wie weg, das Baby hat fünf Finger, ein Gehirn und keine verdickte Nackenfalte. Äh, Moment! Letzteres wollte ich doch gar nicht wissen…? Weiterlesen

Damals und heute: Ein Vergleich (SSW 10)

Das Hübchen ist schon so groß, da kann ein neues Baby nicht schaden, dachten der Mann und ich. Heute bin ich schon in der 16. Schwangerschaftswoche, will aber auch die letzten Wochen mit euch teilen. Deswegen machen wir nun einen Zeitsprung in Schwangerschaftswoche 10. Und die habe ich genutzt, um mal meine beiden Frühschwangerschaften miteinander zu vergleichen. Weiterlesen